Aktuelles

Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern
Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen. Helfen auch Sie dieser Angst ein Ende zu setzen. Unser Hand...
weiter lesen
Angebot: Thermografie-Aufnahmen
Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.  
weiter lesen
Angebot - Schimmelberatung
Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.  
weiter lesen
Neue Website
In Kürze wird unsere neue Website online sein. Es erwarten Sie viele Informationen rund um unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen. 
weiter lesen
Schimmel im Haus

Ursachen - Erkennen - Beseitigen

Schimmel - eine ernstzunehmende Gefährdung!

Wer glaubt, dass er in einem gesunden Raumklima wohnt, weil er im Gebäude dichte Fenster hat, überall Heizkörper an den Wänden hängen und vielleicht auch eine Wärmedämmung an seinem Haus angebracht hat, der irrt sich oft. Das Gebäude hat sich in Laufe der Zeit verändert, die Gewohnheiten der Bewohner aber nicht. Hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen kann zur Bildung von Schimmelpilz führen.

Nicht nur der sichtbare Schimmel an den Wänden sorgt hier für Probleme, sondern auch die in der Raumluft enthaltenen unsichtbaren Schimmelsporen stellen eine hygienische Gefahr dar. Das Einatmen dieser Sporen kann bei Kindern, älteren und sensibleren Menschen zu Beschwerden und Allergien führen.

Ursachen

Feuchtigkeit und Wärme schaffen in der richtigen Konstellation die beste Vorraussetzung zur Schimmelpilzbildung. Diese Vorraussetzung entstehen oft durch Baufehler, Wärmebrücken, undichte Rohre oder Risse in der Außenwand. Aber auch ein falsches Lüftungsverhalten der Bewohner kann hier als Auslöser dienen.

An kalten Oberflächen kühlt sich die erwärmte Luft ab. Sie kann somit nicht mehr soviel Feuchtigkeit aufnehmen wie die wärmere Raumluft. Die Restfeuchte schlägt sich an den Wänden nieder. Diese kondensierte Luftfeuchtigkeit reicht für ein Schimmelwachstum aus.

Erkennen

Sichtbarer Schimmel ist leicht zu erkennen. Versteckten Schimmel erkennt man nur, wenn Gegenstände von den Außenwänden oder Raumecken gerückt werden. Manchmal riecht man den Schimmel auch. Die sicherste Methode zur Erkennung von Schimmel sind Messungen, Thermografie-Aufnahmen oder Schimmel-Spürhunde.

Beseitigen

Das beseitigen des Schimmels erscheint einfach. Man holt sich ein Schimmelbeseitigungs-mittel, trägt es auf die befallenden Flächen auf und alles scheint in Ordnung.

Aber weit gefehlt! Die normalen Schimmelbeseitigungsmittel sind häufig gesundheitsschädlich, nicht von Dauer und dienen oftmals auch als Nährstoff für das Wachstum neuer Schimmelsporen. Die Schimmelsporen in der Raumluft bleiben von den Mitteln gänzlich unbehandelt. Ein wirksames Verfahren zur Beseitigung des Schimmelpilzes inkl. aller Sporen ist die Kaltnebelmethode. Hierzu wird die gesamte Wohnung und gezielt die befallenen Räume mit einem speziell entwickelten, hocheffizienten und ungiftigen Wirkstoff vernebelt, welcher für den Menschen vollkommen ungefährlich ist. (EU-Zulassung) Hierzu müssen die Räume nicht ausgeräumt werden, da der Wirkstoff nicht toxisch, nicht ätzend und hochwirksam gegen alle Schimmelpilze und ihre Sporen ist.

Der Wirkstoff arbeitet auf physikalischer Basis und nicht durch chemische Methoden.

Als Qualitätssicherung empfiehlt es sich vor und nach der Schimmelsporen-Entfernung eine Abklatschprobe von den befallenden Bauteilen, sowie eine Luftkeimmessung durchzuführen. Diese Proben werden in einem unabhängigen Labor ausgewertet. Das Resultat enthält die genaue Anzahl der Schimmelpilzsporen und auf Wunsch auch die genaue Bestimmung um welche Sporen es sich handelt.



Von der Erstberatung über die Ursachenanalyse, das Erstellen eines Lüftungskonzeptes und der nachhaltigen Beseitigung sind wir der richtige Ansprechpartner.

Hilfe bei Schimmelpilz-Problemen

Schimmelpilz entsteht durch feuchte Oberflächen. Wir analysieren die Ursache für die Feuchte und schlagen Ihnen Maßnahmen zur Beseitigung und Vermeidung von Schimmelpilz vor.

Vermittlung statt Gerichtsprozesse

Schimmelpilzprobleme landen oft bei Gericht. Wir streben Lösungen zur Beseitigung des Schimmelpilz-Problems an, die von Mietern und Vermietern getragen werden können